V-Sport-Events von Trainingsland.de…
Jederzeit. Überall.

Wir veranstalten bundesweit unsere „Virathlons“. Die Wortschöpfung „Virathlon“ setzt sich aus den Ausdrücken "virtuell" und  "athlos" (Wettkampf) zusammen. Virtuell bedeutet, dass z.B. tatsächlich gelaufen, gefahren und geschwommen  werden muss, der eigentliche Wettkampf aber nicht zu einer bestimmten Zeit und nicht an einem bestimmten Ort stattfindet.

Als Wettkampf-Disziplinen gibt es aktuell

  • Laufen
  • Walken
  • Radfahren
  • Schwimmen

Auch die Kombination als V-Triathlon ist möglich.

Jeder Teilnehmer (Virathlet) vollzieht sein Rennen für sich alleine an dem Ort, an dem er möchte. Beim Laufen startet man z.B. auf der Straße vor dem Haus, im örtlichen Park oder Wald – völlig egal. Die Zeitmessung nimmt jeder für sich selbst mit seinen gegebenen Mitteln (Uhr, Handy-App, etc.) vor.
Als Belohnung erhalten alle Teilnehmer eine Medaille und eine Urkunde.  Dein Ranking findest du im Medaillenspiegel. Je mehr Wettkämpfe mit Medaille absolviert worden sind, je höher ist dann deine Bewertung. Die besten aus dem Medaillenspiegel werden von uns zu besonderen Sport-Events eingeladen

Der Ablauf ist einfach:
1. Du meldest dich per Online-Anmeldung an.
2. Nach der Anmeldung bekommst du eine Bestätigung mit Startnummer und eine Rechnung mit der Startgebühr.
3. Danach ziehst du dir deine Sportsachen an und schon geht´s los.
4. Nach dem Wettkampf sendest du deine Zeit an uns und erhälst neben der Medaille eine entsprechende Urkunde.

Deine Vorteile:
Du bist flexibel, musst keine Anreisezeiten samt Kosten in Kauf nehmen und bist trotzdem Teil eines Sport-Wettkampfes.

Teilnahmebedingungen

  • Anmeldung:Zur Teilnahme an einem unserer virtuellen Wettkämpfe registrierst du dich durch Absenden des Anmeldeformulares und der Zahlungs der Startgebühr.Im Falle einer Kostenübernahme der Startgebühr durch ein Trainingsland-Partner-Studio erhälst du einen Gutschein-Code, der bei der Anmeldung eingegeben werden muss.
  • Zeitpunkt des Wettkampfes: Du kannst deine Wettkampf-Disziplin absolvieren, wann du möchtest. Allerdings schränkt dich die Laufzeit des Wettkampfes ein.Unsere Wettkämpfe sind teilweise in einem Jahr, Quartal, Monat, einer Woche, oder in besonderen Fällen, an einem bestimmten Tag durchzuführen.Der Disziplin darf frühestens am Tag der Anmeldung durchgeführt werden und muss bis zum Ende des Events bis 23:59 Uhr abgeschlossen sein.
  • Zeitmessung: Wir Virathleten vertrauen untereinander und gehen erst einmal davon aus, dass sich alle Teilnehmer sportlich fair verhalten und nur die realen Zeiten melden.Diese sind anhand eines Beleges (Garmin,Polar, Runtastic, Strava, NikeRun, Fitbit,etc. oder einer anderen Form der zuverlässigen Dokumentation) zu melden.
  • Wertung von ungenauen Kilometerangaben: Wir runden bei Überschreitungen die Kilometer ab.Sind die Distanzen unterschritten (z.B. 4,99 oder 9,99Kilometer) kann die Disziplin nicht gewertet werden.
  • Auszeichnungen: Jeder Teinehmer erhält eine Urkunde und eine Medaille. Innerhalb von 48 Stunden nach der Meldung der Wettkampfzeit wird die Urkunde per Mail versendet, die Medaille trifft ebenfalls kurz nach der Meldung auf dem Postweg ein. Bitte bedenke, dass am Wochenende und an Feiertagen nicht versendet wird..
  • Teilnahmeberechtigung: Mitmachen darf jeder Mensch ab dem 18. Lebensjahr. Wir empfehlen dringend, den Gesundheitszustand vorher von einem Arzt prüfen zu lassen.Startberechtigt sind die Personen, die ausreichend trainiert haben und sich oder andere durch die Teilnahme nicht in Gefahr bringen.
  • Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Von Trainingsland wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen. Dies gilt auch für Unfälle, oder während des Wettkampfes abhanden gekommene, zerstörteoder beschädigte Bekleidungsstücke und andere Gegenstände.Mit Anmeldung erklärt jeder Teilnehmer verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Den Haftungsausschluss erkennt jeder Teilnehmer ebenfalls an. Gerichtsstand ist Korbach.

Aktuelle Wettkämpfe: