1. trainingsland.de
  2. Blog
  3. Laufen
  4. Blogartikel

Rückenschmerzen beim Laufen ?

Rückenschmerzen beim Laufen ? - trainingsland.de

Viele Menschen haben in der aktuellen Situation "Laufen" als gute Trainingsmöglichkeit für sich entdeckt.
Die ungewohnte Belastung kann aber gerade bei Anfängern zu unangenehmen Rückenschmerzen führen.
Viele Beginner machen den Fehler, dass sie beim Laufen mit der Ferse oder dem Fußballen auf dem Boden aufsetzen. Sinnvoller ist es jedoch, auf dem Mittelfuß zu laufen. Dabei werden die beim Bodenkontakt wirkenden Kräfte besser abgefedert. Das schont Knochen, Gelenke und Bänder.
Ein weiterer Punkt ist die Rumpfmuskulatur. Eine starke Rumpfmuskulatur stützt die Rückenmuskulatur während des Laufens. Ist sie geschwächt, kann es selbst nach einer kurzen Laufrunde zu Rückenschmerzen kommen. Um diese Muskelgruppen zu stärken, sind daher sogenannte Stabilisations-Übungen hilfreich.
Besonders effektive Übungen sind dabei der Unterarm-, Seit- und Rückstütz.