1. trainingsland.de
  2. Blog
  3. yoga
  4. Blogartikel
Teilen

Yoga: Mehr Leistung, weniger Verletzungen

Yoga: Mehr Leistung, weniger Verletzungen - trainingsland.de

Trainierende aus allen Sportarten nutzen Yoga, um ihre sportliche Leistung zu verbessern. Positive Ergebnisse dazu werden auch durch zahlreiche Studien gestützt. Eine Studie ergab zum Beispiel, dass eine kurze Yoga-Einheit mit 11 Posen und einer Dauer von 20 Minuten die Leistung von Langstreckenläufer:innen verbessern konnte. In einer weiteren Studie konnte gezeigt werden, dass das Praktizieren von Yoga über einen Zeitraum von 10 Wochen die relevanten Bewegungsradien des ganzen Körpers sowie die sportliche Leistung von männlichen Athleten verbessern kann.
Wer schon einen zeitaufwendigen Trainingsplan hat, kann die folgende zeitsparende Yogaeinheit nutzen:

  • Kindshaltung: 2–3 Wh. für 20–30 Sek. halten.
  • Katze-Kuh: 10 Wh.
  • Stuhl: 10 Wh.
  • Herabschauender Hund: 8 Wh.

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Yoga und jede hat ihren eigenen Schwerpunkt. Hatha- und Vinyasa-Yoga (Flow-Yoga) sind beide sehr gut erforscht. Neben den positiven Haltungen gibt es aber auch problematische Yogaübungen. Wir empfehlen deshalb immer ein Studio mit qualifizierten Lehrer:innen.

Diesen trainingsland.de Beitrag empfehlen:

Interessante FitnessStudios:

Premium

Hier werden Premium FitnessStudios angezeigt.

mehr zu Premium